Unsere Praxen sind beinahe papierlos

Seit einem halben Jahr verwenden wir an unseren beiden Praxisstandorten die Software AmbuPRAX des Neusser Anbieters AmbulApps.

Der Arbeitsalltag in einer Arztpraxis oder einem Krankenhaus ist auch ein Verwaltungsakt: Anamnesebögen, Dokumentationen und verschiedene Formulare müssen von Patienten, Ärzten sowie Mitarbeitern ausgefüllt und danach archiviert werden. Dadurch entstehen bereits nach wenigen Tagen wahre Papierberge.

Uro Praxen kämpfen gegen Papierberge

In unserer Gemeinschaftspraxis Übach-Palenberg und der Privatpraxis Heinsberg-Kirchhoven kämpfen wir seit einem halben Jahr gegen den enormen Papierverbrauch. Mit Erfolg: Durch den Einsatz von AmbuPRAX schonen wir nicht nur die Umwelt, sondern erleichtern unseren Patienten den Arztbesuch und uns die Verwaltung. Täglich sparen wir so rund 200 DINA4-Seiten Papier ein. Wir versuchen so viele Dokumente wie uns nur möglich digital auszufüllen.

Das geschieht in der Regel durch die Nutzung von Tablets. Unsere Patienten, Ärzte und unser Praxisteam können so Anamnesebögen, Dokumentationen und unsere verschiedenen Formulare bequem und papierlos digital ausfüllen. Die so erstellten Dokumente sichern wir auf einem geschützten Server und können jederzeit darauf zugreifen.

Ressourcen schonen, Behandlung & Service verbessern

Mit dem Einsatz der Software tun wir nicht nur der Umwelt etwas Gutes: Durch die softwaregestützte, anonyme Patientenbefragung von AmbuPRAX können uns unsere Patienten auch mitteilen, in welchen Punkten wir unseren Service weiter verbessern und unsere medizinische Versorgung optimieren können.

Haben Sie bereits Erfahrungen mit AmbuPRAX oder vergleichbaren Systemen gemacht? Lassen Sie uns auf Facebook wissen, ob Ihnen solche Lösung den Arztbesuch erleichtern!

Menü
Termin vereinbaren Termin Anrufen